logo haus der wissenschaft mit schiffchen

 

die-neue-hanse-handelt-mit-wissen

Wissenschaftsregion Lübeck:

Wertschöpfung generieren

Orientierung geben

Wissen wertschätzen

Einer Region, der es gelingt, für Wissenschaft zu begeistern, wird sich nicht um ihre Zukunft sorgen müssen!


Treffen der Flying P-Liner Kruzenshtern (Padua) und Passat 2016
in Lübeck-Travemünde
Ein Rückblick...

 

Aktuelles

  • Die MiniMaster-Vorlesungsreihe findet auch in diesem Jahr statt!

    logo minimaster

    Eine Lösung ist gefunden, die Planungen sind bereits aufgegriffen und wir hoffen sehr, bereits im Mai einen ersten Termin anbieten zu können.

    Bitte notiert Euch bereits heute die ersten zwei Vorlesungen:

    • Samstag, 20. Mai 2017 von 11:15 bis 12:00 Uhr auf dem Lübecker Wissenschaftscampus

    • Samstag, 17. Juni 2017 von 12:15 bis 13:00 Uhr auf der Passat in Lübeck-Travemünde

    Die Anmeldung über die MiniMaster-Homepage wird demnächst freigeschaltet. Eine separate Info darüber erhaltet Ihr noch.
    Wir sind weiterhin eure Ansprechpartner, die Federführung hat die Hansestadt Lübeck übernommen.

     

  • Ausstellung der Arbeiten des BDA Studienförderpreises im Bauforum der FH Lübeck

    Logo Fachhochschule Lübeck

    Der Fachbereich Bauwesen der FH Lübeck zeigt in einer Ausstellung insgesamt 36 der eingereichten Arbeiten des BDA Studienförderpreises. U. a. ist die Arbeit „Modular hospital concept for post-war-areas“ von Sarah Friede dabei, die mit ihrem modularen Konzept für den Krankenhausbau in Krisenregionen für internationales Interesse gesorgt hat.

    Lesen Sie mehr

  • Universität zu Lübeck und Stiftung Louisenlund entwickeln dauerhafte Kooperation

    Letter of Intent unterzeichnet - Begabtenförderung für Schülerinnen und Schüler in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT)

    Prof. Hendrik Lehnert (li.) und Dr. Peter Rösner nach Unterzeichnung der Vereinbarung (Copyright: Oliver Maier)
    Prof. Hendrik Lehnert (li.) und Dr. Peter Rösner nach Unterzeichnung der Vereinbarung (Copyright: Oliver Maier)

     

    Die Universität zu Lübeck und die gemeinnützige Stiftung Louisenlund arbeiten künftig in der Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich zusammen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten am 6. April 2017 der Präsident der Universität, Prof. Dr. Hendrik Lehnert, und der Leiter der Stiftung Louisenlund, Dr. Peter Rösner.

    Lesen Sie mehr

  • Punktionen per Virtual Reality trainieren

    Am Lübecker Institut für Medizinische Informatik wird die patientenindividuelle 4D-Virtual-Reality-Simulation von Punktionen in atmungsbewegten virtuellen Körpermodellen entwickelt

    Gallengangspunktion

    Am Institut für Medizinische Informatik der Universität zu Lübeck arbeiten Wissenschaftler daran, ein patientenindividuelles Training von hepatischen Punktionseingriffen in atmenden virtuellen Körpermodellen zu entwickeln. Am 6. April ist dazu eine neue Fachveröffentlichung in der renommierten Wissenschaftszeitschrift „Nature Scientific Reports“ erschienen.

    Lesen Sie mehr